Impressum   Datenschutzhinweis   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo
  Turnen

  Badminton
  Impressum

  Kontakt




 
         

Fußball

Kreisliga A Hunsrück-Mosel
 

  SG Unterkülztal   SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen
 
  Spiel-
ausfall
 

Mittwoch, 07.12.2016, 20:00 Uhr
Neuerkirch, Hartplatz


Vorbericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

A-Klasse: Unterkülztal gegen Buch fraglich, Nell hört nach der Saison auf

Neuerkirch. Auf 50:50 schätzt Unterkülztals Trainer Andreas Hammen die Chancen, dass die vorgezogene Partie seiner SG in der Fußball-Kreisliga A Hunsrück-Mosel gegen die SG Buch/Bell/ Mörsdorf/Mastershausen am Mittwoch (20 Uhr) auf dem Hartplatz in Neuerkirch stattfinden kann. Buchs Coach Kay Nell sagt dazu: "Ich weiß von Andi, dass er Personalprobleme hat. Mir geht es genauso. Deswegen würde ich mir wünschen, dass wir die Partie unter anderen, besseren Rahmenbedingungen zu einem späteren Zeitpunkt austragen." Nell hat übrigens dem SG-Vorstand am vergangenen Wochenende mitgeteilt, dass er in der kommenden Saison nach sechs Jahren nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen wird. "Ich sehe aktuell einfach kein Weiterkommen", lautet seine Begründung. Bevor er die SG im Sommer verlässt, will er aber unbedingt den Klassenerhalt schaffen. "Und ich hoffe, dass mir alle helfen, dieses Ziel zu erreichen." Nell will dem Fußball aber auf jeden Fall als Trainer erhalten bleiben - und würde sich Anfragen anhören: "Ich habe noch nichts ins Auge gefasst, bin aber für interessante Aufgaben offen."

 

Fußball

Ergebnisse unserer Teams am Wochenende
02. Dezember bis 04. Dezember 2016

Kreisliga A Hunsrück-Mosel
 
  TSV Emmelshausen II   SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen
 
  4 : 1  

Torschütze für unser Team:


Hannes Caspar

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

TSV Emmelshausen II - SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf 4:1 (1:1). Für Emmelshausens Spielertrainer Jochen Volk gab es an der Eindeutigkeit des Sieges nichts zu rütteln. "Im Prinzip haben wir alle fünf Treffer selbst erzielt", sagte er. Das 1:0 für die Gäste aus Buch resultierte aus einem Abstimmungsfehler zwischen einem TSV-Verteidiger und Schlussmann Jonas Börsch, sodass Hannes Caspar nur noch einschieben musste. Volk: "Das war im Prinzip auch das einzige Mal, dass sie gefährlich vor unser Tor kamen." Dass die Gastgeber den Ausgleich erst mit dem Pausenpfiff erzielten, lag laut Volk daran, dass sein Team zu fahrlässig mit den Möglichkeiten umgegangen war. "Wir hatten einige gute Chancen, vor allem mit Distanzschüssen, und hätten den Ausgleich schon früher erzielen können, vielleicht sogar müssen", so der TSV-Coach. Der konnte übrigens auf prominente Unterstützung bauen: Nach seiner dreimonatigen Verletzungspause half Rheinlandliga-Stürmer Yannick Bach aus - und erzielte einen Treffer. "Außer ihm und Dustin Vogt waren es aber nur Spieler aus unserer Zweiten", erklärte Volk. Dessen Team konnte damit den Abstand zu den Abstiegsrängen erst einmal ausbauen. "Das war enorm wichtig. Wir wollten nach dem Dreier in Oberwesel auch gegen ein Team auf Augenhöhe nachlegen."

Tore: 0:1 Hannes Caspar (25.), 1:1 Daniel Hieronimus (45.+1), 2:1 Yannick Bach (55.), 3:1 Florian Reuter (75.), 4:1 Hieronimus (86.).

 

Fußball

Ergebnisse unserer Teams am Wochenende
25. November bis 27. November 2016

Kreisliga A Hunsrück-Mosel
 
  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen
  SG Morshausen-Beulich-Gondersh.  
  3 : 2  

Torschützen für unser Team:

   
  Harald Franz Mario Span Nico Span  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf - SG Morshausen/Beulich/Gondershausen 3:2 (1:1). Zwei spielentscheidende Szenen gab es aus Sicht der Trainer. Für Buchs Kay Nell war es die Rote Karte gegen seinen Defensivakteur Sascha Schneiders. Für Morshausens Jan Hammes war es das 2:1 für die Gastgeber, das aus einem Abwehrfehler resultierte. Zu Szene eins: Schneiders sah Rot, nachdem er einen Morshausener Angriff mit einem Handspiel unterband. Das war beim Stand von 1:1. "Da ging es für mich dann eigentlich nur noch drum, dass wir den Punkt verteidigen", sagte Nell. Doch der wurde von seinem Team überrascht. "Die Karte hat zusätzliche Kräfte freigesetzt." Und das führte zu Szene zwei - und auch zu einer komplett anderen Spielbewertung. Beim 2:1 hatte ein Morshausener Abwehrspieler den Ball vor die Füße von Mario Span geklärt, der aus 16 Metern mit der Pike draufhielt. "Wir hatten vier Jungs in der Startformation, die in der Vorsaison noch A-Jugend gespielt haben. Denen gestehe ich solche Fehler zu. Daraus lernen sie", so Hammes. Der befand die Bucher Führung keinesfalls als verdient. Eher als schmeichelhaft. "Sie haben in der gesamten Partie dreimal aufs Tor geschossen und dreimal getroffen. Das war einfach gnadenlos effektiv. Das ist einfach verdammt ärgerlich und bitter, denn es war mehr drin", meinte Hammes. Nell sah das ganz anders. Er sprach von einem verdienten Sieg für sein Team und sprach Selbigem ein Kompliment aus. "Die Jungs haben gezeigt, was möglich ist, wenn sie als Einheit auftreten."

Tore: 0:1 Niklas Becker (10.), 1:1 Harald Franz (37.), 2:1 Mario Span (83.), 3:1 Nico Span (89./Foulelfmeter), 3:2 Tim Rohbeck (90.+2).

Besonderheiten: Rote Karte für Sascha Schneiders (Buch) wegen Handspiels (71.).

Kreisliga B-Nord Hunsrück-Mosel
 
  SG Moselkern/Müden/
  Treis-Karden II
  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen II
 
  3 : 2  

Torschützen für unser Team:

   
  Simon Huth Rene Kochems  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Moselkern/Müden/Treis-Karden II - SG Buch/Bell/Mörsdorf/Mastershausen 3:2 (1:1). "Freitagabend, Flutlicht, 22 Spieler, die Lust auf Fußball haben - und dann entscheidet das Spiel jemand anderes", ärgerte sich Buchs Trainer Daniel Effgen über die Schiedsrichterleistung. Er spielte dabei auf das 2:2 und das 3:2 für die Gastgeber an. Dem Ausgleich sei ein berechtigter Strafstoß vorausgegangen, aber nachdem Gregor Gieselmann im Bucher Tor den gehalten hatte, hätte der Moselkerner Torschütze beim Nachschuss schon fast am Elfmeterpunkt gestanden. Und beim 3:2 nach einem Freistoß hätte der Torschütze "vier Meter" (Effgen) im Abseits gestanden. "Das war beides irregulär und schade, wenn die bessere Mannschaft dann ohne Punkte dasteht. Aber wir müssen uns den Vorwurf machen, dass wir die 100-prozentige Chance durch Simon Willems zum 3:1 nicht genutzt haben, dann ist der Sack zu", sagte Effgen. Moselkerns Coach Kai Thönnes freute sich über den Sieg, gestand aber auch ein, dass der "glücklich war. Buch war aggressiver und insgesamt besser im Spiel. Es war ein hartes Stück Arbeit. Ob beide Tore irregulär waren, wie es der Gegner lauthals kommentierte, kann ich nicht sagen."

Tore: 1:0 Simon Oberhausen (17.), 1:1 Simon Huth (38.), 1:2 Rene Kochems (52.), 2:2 Christopher Angsten (74.), 3:2 Benedikt Mono (86.).

Besonderheit: Gieselmann (Buch) hält Foulelfmeter von Oberhausen (74.); Gelb-Rot für Simon Willems (Buch, 86.).

Kreisliga C-Hunsrück
 
  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen III
  SG Sohren/Nieder-
sohren/Büchenbeuren
 
  1 : 7  

Torschütze für unser Team:


Sascha Bender




Einladung zum Kennenlerntraining
 


Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe November 2016 des
 "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


Taekwondo

HTU Open Poomsae 2016

Am 24. September lud die Hessische Taekwondo Union zu den diesjährigen Open Poomsae ein. Mit 8 Startern waren auch die Sportfreunde Mastershausen e.V. vertreten: Lenny Barzen (2. Kup), Jannice Briehn (7. Kup), Alexander Huhn (3. Dan), Robin Leitterstorf (5. Kup), Sophie Liesenfeld (3. Kup), Victoria Spengler (2. Kup), Paula Wald (7. Kup) und Marek Zimmer (6. Kup). 

Mit Konkurrenten aus ganz Deutschland war es ein gut besuchter Wettkampf. Fast alle unserer Teilnehmer erreichten die Endrunden. Als Sieger ihrer Kategorie konnten sich Lenny Barzen und Robin Leitterstorf behaupten -  Herzlichen Glückwunsch!
 

Lenny Barzen Robin Leitterstorf
   

         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: www.ttvr.click-tt.de

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter