Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Taekwondo

Wir haben einen deutschen Meister!

 

 

Auf dem internationalen deutschen Jugendpokal in Wuppertal am 19.11.2017 startete Lenny Barzen, von den Sportfreunden Mastershausen - Abteilung Taekwondo, zum ersten mal für den Kader der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz und das sehr erfolgreich. Er qualifizierte sich in der Vorrunde mit der Poomsae 4 für das Finale der besten acht Starter. Im Finale konnte er seine starke Poomsae 10 zeigen und direkt danach mit der Poomsae 9 den ersten Platz sichern. 

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz!

 

Fußball

Kreisliga C-Nord

  Sportfreunde Mastershausen   FC Burgen II  
  Spielausfall  

Sonntag, 19.11.2017, 13:00 Uhr
Mastershausen, Hartplatz


Das Spiel fällt aus, da es auf Wunsch des Gegners auf
das nächste Jahr verschoben wird.

So hätte das Stadionheft zum Heimspiel
gegen den FC Burgen II ausgesehen:

 

Fußball

Kreisliga C-Nord

  SG Morshausen II   Sportfreunde Mastershausen  
  1 : 5  

Torschützen für unser Team:

   
  2 x Mario Span Eigentor Gegner  
   
  Tim Schneiders Daniel Gewehr  

Bericht der Rhein-Zeitung zum 13. Spieltag der Kreisliga C-Nord:
 

Klare Sache dagegen in der C Nord: Die Sportfreunde Mastershauen führen nach ihrem 5:1-Erfolg in Gondershausen beim Tabellendritten SG Morshausen II bereits mit vier Punkten Vorsprung an – bei einem Spiel weniger auf den Zweiten FC Burgen II, der nicht-aufstiegsberechtigt ist, weil die Burgener Erste bereits in der B-Klasse spielt. Mastershausens ärgster Aufstiegskonkurrent ist Morshausen II, nach dem 5:1 hat das Team von Felix Menzler nun sieben Punkte Vorsprung auf den Konkurrenten – bei einem Spiel weniger. Mastershausen kann nach der Hinrunde fast schon für die B-Klasse planen. Einen Satz auf Platz vier machte der SV Bruttig-Fankel, der sich mit 3:1 gegen den TuS Uhler durchsetzte. Dabei erwischte SV-Akteur Daniel Vanzetta, vergangene Saison noch als Coach beim SSV Ellenz-Poltersdorf tätig, einen durchweg gelungenen Tag. Vanzetta erzielte zwei Tore selbst und bereitete zudem das 1:0 durch Tobias Helbach vor. Nach der Pause verkürzte Uhler durch Andreas Knebel auf 1:2 und hatte sogar die Chance auf den Ausgleich. Doch Sebastian Hinze verschoss einen Foulelfmeter. Nach einer Ampelkarte gegen Bruttig (73.) waren die Gäste in Überzahl, doch kurz darauf machte Vanzetta mit dem 3:1 und seinem 13. Saisontor alles klar. Bruttig steht somit nur noch einen Punkt hinter Morshausen (3.) sowie vier Zähler hinter dem Rangzweiten Burgen II.

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe November 2017 des
 "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


Fußball

Kreisliga C-Nord

  Sportfreunde Mastershausen   SG Ehrbachtal-Ney II  
  4 : 0  

Torschützen für unser Team:

   
  Marc Hoff Daniel Etges 2 x Daniel Gewehr  


Das Stadionheft zum Heimspiel gegen die SG Ehrbachtal-Ney II

 

Taekwondo

Seminarreihe Kummooyeh - Bericht von Trainer Torsten Hummes


Robin Leitterstorf und Schwertmeister Hyun Kyoo


Am Sonntag, den 24. September 2017, fand in Schöneck eine Seminarreihe zur Kummooyeh-Kampfkunst statt. Der Veranstalter war Schwertmeister Hyun Kyoo, Träger des 8. Dan und Begründer der koreanischen Kampfkunst. Aus unserem Verein nahmen 8 Teilnehmer, als Teil einer Jungendaktivität, an dem Seminar teil und versuchten sich im Schwertkampf und Bogenschießen, unter der Aufsicht des koreanischen Großmeisters. Einige durften versuchen, den Großmeister in einem Duell mit Kunststoffschwertern zu treffen - jedoch ohne Erfolg. Besonders die lockere Art des Großmeisters zu den Teilnehmern, hat auf dem Seminar für viel Spaß gesorgt. Highlight des Seminars waren die sogenannten Warriorgames, bei denen sich 4 Teilnehmer mit Schutzausrüstung gegenseitig versuchten mit Pfeil und Bogen zu treffen.
 


Teilnehmer des Kummooyeh-Kampfkunst Seminars in Schöneck

 

Taekwondo

TURP Lehrgang II am 10.09.2016 - Bericht von Bastian Seibel


 Gruppenbild TURP Lehrgang II 2017
 

Über 200 Teilnehmer aus 27 Vereinen nahmen bei strahlend schönem Sonnenschein am TURP Lehrgang II in Bingen teil. Die Abteilung Taekwondo der Sportfreunde Mastershausen war mit 8 Startern vor Ort. Im Rahmen ihrer Trainerausbildung waren auch Julia und Tim Regier aktiv vor Ort. 

Beim TURP Lehrgang konnte man über fünf Stunden hinweg jede Stunde an einem von drei verschieden Trainingseinheiten teilnehmen. Diese waren:

- Wettkampftechniken (Wettkampf-Basics oder Pratzentechniken),

- Selbstverteidigung (ohne Waffen oder gegen Stock bzw. Messer) und

- Technikoptimierung Poomsae 1-11.

Natürlich gab es zwischendurch noch kurze Pausen und eine Mittagspause. 

Bei Selbstverteidigung bekam man ausführlich erklärt, wie man sich mit Techniken ohne Waffen gegen gewisse (Würge-)Griffe, Umklammerungen, Angriffe mit Faust, Stock oder Messer, usw. verteidigen kann. Genauen Techniken und der Formenablauf aller Poomsaen wurden bei Technikoptimierungen gezeigt. Bei der Trainingseinheit Wettkampftechniken erfuhr man etwas über den allgemeinen Wettkampf: die Punkteverteilung oder was überhaupt erlaubt bzw. verboten ist. Weiterhin wurden Tritte geübt und die Reaktionsfähigkeit verbessert.
 


Unsere Teilnehmer (hinten v.l.: Thomas Hummes, Bastian Seibel, Torsten Hummes, Alexander Huhn; vorne v.l. Eva Hummes, Hendrik Seibel, Lenny Barzen, Paula Wald)

 

 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: www.ttvr.click-tt.de

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter