Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

Sportfreunde
Mastershausen

 

Spvgg Cochem Il

 
 

1 : 1

 

Torschütze für unser Team:

   
  Tim Schneiders  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen - Spvgg Cochem II 1:1 (0:1). Im bedeutungslosen Spiel teilten sich die Teams die Punkte, weil Mastershausen in der ersten Hälfte seine Chancen nicht nutzte. Am Ende aber waren sie mit dem Punkt dennoch zufrieden. Für Trainer Felix Menzler war es das letzte Spiel auf der Bank, es folgt eine interne Lösung mit Jörg Kabelitz und Jan Vogt. „Ich habe es dem Verein schon im Dezember mitgeteilt. Es wussten alle früh Bescheid. Ich möchte mir die Zeit einfach anders einteilen“, erklärte Menzler.

Tore: 0:1 Dya Alnuaimi (13.), 1:1 Tim Schneiders (65.).

Vorbericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen – Spvgg Cochem II. Cochem II überraschte zuletzt mit einem Sieg über Lutzerath. „Wir haben alle Mann an Bord und wollen wieder den Dreier mitnehmen“, sagt Cochems Coach Michael Kroll. Er sitzt auch in der nächsten Saison auf der Trainerbank, im Gegensatz zu Mastershausens Trainer Felix Menzler. Es ist seine letzte Partie, die langjährigen Mastershausener Spieler Jörg Kabelitz und Jan Vogt werden ab der kommenden Saison die Geschicke leiten. Der frühere Oberliga-Spieler Menzler war schon in den 1980er-Jahren zu den ruhmreichen Mastershausener Zeiten Spielertrainer der Sportfreunde gewesen und hatte den Klub vor zwei Jahren zum fünften Mal übernommen und direkt als Kreismeister und Kreispokal-2-Sieger in die B Nord geführt.


Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Heimspiel
gegen die Spvgg Cochem II:

 

 

Kinderturnen

bei den Sportfreunden Mastershausen e.V.

Die Sportfreunde Mastershausen konnten qualifizierte Übungsleiterinnen gewinnen und sind nun in der Lage wieder ein Kinderturnen für alle interessierten Mädchen und Jungen anzubieten.

Hierzu werden zwei Gruppen gebildet:

Gruppe I: Kinder im Alter von 1-3 Jahren (selbständiges gehen wird erwartet)

                  Übungsleiterin: Marina Kölzer

                  Übungszeiten: jeweils Donnerstag von 15:00 – 16:00 Uhr in der Bürgerhalle

                  Beginn: 06.06.2019

Gruppe II: Kinder im Alter von 4-7 Jahren

                   Übungsleiterin: Denise Schitschka

                   Übungszeiten: jeweils Freitag 15:00 – 16:00 Uhr in der Bürgerhalle

                   Beginn: 23.08.2019  

Rahmenbedingungen:

Die Turngruppen werden zunächst auf eine Maximalstärke von 15 Kindern pro Gruppe begrenzt.

Die Teilnahme der interessierten Kinder an den angebotenen Kursen erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Aus versicherungstechnischen Gründen ist es zwingend erforderlich, dass eine Vereinsmitgliedschaft bei den Sportfreunden Mastershausen vorliegt bzw. eingegangen wird (Kinderbeitrag 42,00 Euro oder wahlweise Familienbeitrag 72,00 Euro) im Jahr. Weitere oder zusätzliche Kosten entstehen nicht. Das Anmeldeformular für das Kinderturnen bitte ausgefüllt beim 1. Vorsitzenden Joachim Lehnert abgeben. Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Sportfreunde Mastershausen (Jan Vogt/ Joachim Lehnert) jederzeit zur Verfügung.

Das Anmeldeformular als PDF-Datei finden Sie hier.

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

SG Vorder-hunsrück

 

Sportfreunde
Mastershausen

 
 

2 : 1

 

Torschütze für unser Team:

   
  Luca Olbermann  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Vorderhunsrück – Sportfreunde Mastershausen 2:1 (1:1). Vorderhunsrück hat die zweite Relegation in Serie sicher. An die Meisterschaft glaubt aber wohl auch in Vorderhunsrück keiner mehr. Dafür war auch die Leistung im Derby gegen Mastershausen zu dürftig. Trainer Rolf Pies freute sich dennoch über die drei Punkte und die Vizemeisterschaft: „Es war heute kein gutes Spiel von uns, aber die Relegation ist schon mal fix. Nach dem 1:1 aus der ersten Halbzeit haben wir in der zweiten hinten nichts mehr zugelassen. Drei Punkte, das reicht.“

Tore: 0:1 Luca Olbermann (33.), 1:1 Niklas Schneider (44.), 2:1 Lorenz Gockeln (52.).

"Alte Herren"

 

AH Strimmig

 

AH Mastershausen

 
 

5 : 0

 

Freitag, 10.05.2019, 19:00 Uhr
Mittelstrimmig, Rasenplatz


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

Sportfreunde
Mastershausen

 

SV Bruttig-Fankel

 
 

4 : 3

 

Torschützen für unser Team:

   
  3 x Daniel Gewehr Daniel Etges  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen – SV Bruttig-Fankel 4:3 (2:2). Mastershausens Coach Felix Menzler meinte: „Bruttig hat das clever gemacht, indem sie Tam Nsaliwa vorne rein gestellt haben. Mit seinem Körper macht er das schon gut, traf ja auch dreimal. Wenn ich an unsere letzten Wochen denke, mit 25 Gegentoren in fünf Spielen oder sowas, dann war das heute ganz okay. Und trotzdem mussten wir mindestens acht Tore schießen.“

Tore: 0:1 Tamandani Nsaliwa (16.). 1:1 Daniel Gewehr (32.), 1:2 Nsaliwa (35.), 2:2 Daniel Etges (42.), 3:2 Gewehr (55.), 3:3 Nsaliwa (70.), 4:3 Gewehr (89.).


Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Heimspiel
gegen den SV Bruttig-Fankel:

 

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe Mai 2019
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
d


Taekwondo

Mannschaftspokal bei den Offene Hessen Cup Poomsae 2019

Am 30.03.2019 fand im hessischen Hainhausen der offene Hessen Cup Poomsae 2019 statt. Insgesamt hatten sich 202 Teilnehmer angemeldet.

Diesmal waren die Sportfreunden Mastershausen mit 9 Starten sehr stark vertreten. Mit dabei waren: Johanna Metzen (9. Kup), Emma Diederichs (8. Kup), Franziska Liesenfeld (8. Kup), Kathrin Wagner (8. Kup), Silas Buchholz (7. Kup), Bastian Seibel (5. Kup), Hendrik Seibel (5. Kup), Paula Wald (4. Kup) und Victoria Spengler (1. Dan).

Unterstützt wurden die 9 von Tim Regier (1. Dan), Victoria Spengler (1. Dan) und Verena Diederichs (1. Dan), die auch im Vorfeld allen bei wochenendlichen Sondertrainings zur Seite standen. Zum ersten Mal bei einer Meisterschaft nahmen Johanna Metzen, Emma Diederichs, Franziska Liesenfeld und Kathrin Wagner sowohl im Einzel, als auch im Paarlauf teil.
 

Hier die Platzierungen im Überblick: 

Teamlauf:

Silber für Emma Diederichs (8. Kup), Franziska Liesenfeld (8. Kup) und Kathrin Wagner (8. Kup) 

Paarlauf:

Silber für Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)
Gold für Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup) 

Einzel:

Halbfinale 14. Platz für Franziska Liesenfeld (8. Kup)
Halbfinale 9. Platz für Emma Diederichs (8. Kup)
Finale 5. Platz für Kathrin Wagner (8. Kup)
Finale 5. Platz für Victoria Spengler (1. Dan)
Bronze für Paula Wald (4. Kup)
Silber für Silas Buchholz (7. Kup)
Silber für Johanna Metzen (9. Kup)
Gold für Bastian Seibel (5. Kup)
Gold für Hendrik Seibel (5. Kup)

 

Durch diese Ergebnisse erreichten unsere Teilnehmer in der Mannschaftswertung einen hervorragenden 4. Platz und erhielten sogar einen Mannschaftspokal.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ein tolles Ergebnis und bedanken uns recht herzlich bei Victoria, Verena und Tim für die Betreuung unserer Talente.

 


Hinten von rechts: Verena Diederichs (1. Dan), Victoria Spengler (1. Dan), Hendrik Seibel (5. Kup), Tim Regier (1. Dan), Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup), Vorne von rechts: Paula Wald (4. Kup), Franziska Liesenfeld (8.Kup), Emma Diederichs (8. Kup), Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)

 










 

 

 

 

 



Die Betreuer mit dem Mannschaftspokal: Victoria Spengler (1. Dan), Verena Diederichs (1. Dan) und Tim Regier (1. Dan)

   

Fußball

Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland

Am 03.04.2019 fand in Mastershausen der 63. Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland statt. FVR-Präsident Walter Desch, Geschäftsführer Armin Bertsch sowie Karlheinz Doerschel (Vorsitzender des Kreises Hunsrück-Mosel) und Thomas Schmittgen (Kreisschiedsrichterobmann Hunsrück-Mosel) waren bei den Sportfreunde Mastershausen e.V. zu Gast. Beide Seiten freuten sich über den konstruktiven und fruchtbaren Dialog auf Augenhöhe. Hier gibt's ein paar Impressionen von dem spannenden Abend.
 

 
 
 

Weitere Infos zum Vereinsdialog und zum Fußballverband Rheinland findet ihr auf den folgenden Internetseiten:

https://www.instagram.com/fvrheinland/
https://www.facebook.com/fvrheinland
https://www.fv-rheinland.de/
 


 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: https://www.ttvr.de/click-tt/

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter