Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

Sportfreunde Mastershausen

 

SG Moselkern/
Müden/Treis-K. II

 
 

3 : 2

 

Torschützen für unser Team:

   
  Daniel Gewehr Marc Hoff Tim Schneiders  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen – SG Moselkern/Treis-Karden/Müden II 3:2 (2:0). „Wir hätten in der ersten Halbzeit schon den Sack zumachen können. Wenn es 5:0 steht, ist das Ding durch“, sagte Masterhausens Spielertrainer Jan Vogt. So wurde es in der zweiten Hälfte aber noch mal spannend. Vogt wusste warum: „Da waren wir zu lässig, haben dem Gegner Platz und Raum gegeben und nicht gut gestanden.“ Die Moselkerner Reserve nutzte das zwar zu zwei Treffern, aber nicht für Zählbares. Trainer Jochen Möntenich zog dennoch den Hut vor seiner Elf: „Mit unserer letzten Formation haben wir uns gut gewehrt. Der Sieg für Mastershausen geht in Ordnung, aber mit ein bisschen Glück holen wir am Ende noch was mit.“

Tore: 1:0 Daniel Gewehr (4.), 2:0 Marc Hoff (20.), 2:1 Johannes Schmitz (49.), 3:1Tim Schneiders (60.), 3:2 Dominik Dietz (62.).


Das Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Spiel:

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

SSV Ellenz-
Poltersdorf

 

Sportfreunde Mastershausen

 
 

0 : 2

 

Torschützen für unser Team:

   
  Fritz Frey Daniel Gewehr  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SSV Ellenz-Poltersdorf – Sportfreunde Mastershausen 0:2 (0:1). Zum vierten Mal in dieser Saison versuchte sich Ellenz an einem überzeugenden Heimauftritt. Zum vierten Mal gelang es nicht, weil die Gäste laut Übungsleiter Jörg Kabelitz das bessere Ende für sich hatten: „Wir haben probiert, das Spiel flach über den Boden zu gestalten. Ellenz hat es eher mit langen, hohen Bällen versucht zu lösen. Chancen ergaben sich auf beiden Seiten, wir waren die Glücklicheren im Abschluss.“ Mastershausens Schlussmann Gregor Gieselmann war bei SSVChancen immer wieder zur Stelle, dazu verteilte Kabelitz ein Lob an die beiden Sechser Tim Schneiders und Nico Span sowie Torschütze Fritz Frey.

Tore: 0:1 Fritz Frey (14.), 0:2 Daniel Gewehr (49.).

 

Taekwondo

Hessische Meisterschaften 2019
- HTU Open 2 Taekwondo Poomsae -

Am 28.09.2019 fanden in Wiesbaden die diesjährigen hessischen Meisterschaften - "HTU Open 2 Taekwondo Poomsae" statt.

Über 160 Sportler aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg nahmen teil. Gestartet wurde auf 2 Flächen. 

Mit 5 Sportlern waren auch die Sportfreunde Mastershausen vertreten.


Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)

Unterstützt und betreut wurden unsere Teilnehmer von Victoria Spengler (1. Dan) und Verena Diederichs (1. Dan).
 

Die Platzierungen im Überblick: 

Einzel:
Gold für Bastian Seibel (5. Kup)
Gold für Johanna Metzen (9. Kup)
Silber für Kathrin Wagner (8. Kup)
Bronze für Romy Weckmann (6. Kup)
Finalrunde: 6. Platz für Silas Buchholz (7. Kup)

Paarlauf:
Gold für Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup) Gold für Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup)

In der Mannschaftswertung belegten wir mit unseren 5 Startern einen hervorragenden 6. Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ein tolles Ergebnis und bedanken uns recht herzlich bei Verena und Victoria für die Betreuung unserer Talente.


Romy Weckmann (6. Kup)

 
 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

SG Eifelhöhe

 

Sportfreunde Mastershausen

 
 

- : -

 

Mittwoch, 02.10.2019, 20:00 Uhr
Büchel, Rasenplatz

Spiel fällt aus. Genauer Nachholtermin wird
frühzeitig bekannt gegeben.


Vorbericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Eifelhöhe – Sportfreunde Masterhausen. Die   Gastgeber sind seit vier Spielen ungeschlagen, allerdings waren nach den zwei Auftaktniederlagen drei Remis dabei – und ein Heimsieg sprang für den Tabellendrittletzten auch noch nicht heraus. „Wir wollen endlich mal daheim dreifach punkten und für den Aufwand, den wir betreiben, auch belohnen“, sagt Trainer Tobias Stephan. Sein Gegenüber Jörg Kabelitz muss auf Marc Hoff, Luca Olbermann, David Scheer und Tobias Zilles verzichten. Der Mastershausener Kader ist dezimiert. Kabelitz gibt sich kämpferisch: „Wir haben gerade noch genug Spieler für eine Startelf. Wir schenken aber nicht ab und werden uns so gut wie möglich verkaufen.“

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

Spvgg Cochem II

 

Sportfreunde Mastershausen

 
 

5 : 0

 

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Spvgg Cochem II – Sportfreunde Mastershausen 5:0 (3:0). Klare Sache in der Kreisstadt. Nach nicht einmal einer Stunde war der komplette Käse gegessen. Dementsprechend fielen auch die Beurteilungen der beiden Verantwortlichen aus. Mastershausens Trainer Jan Vogt wollte gar nicht viele Worte verlieren: „Das war einfach ein schlechtes Spiel von uns. Mund abputzen und weitermachen.“ Auf Cochemer Seite sah Coach Michael Kroll einen auch in dieser Höhe verdienten Erfolg: „Das geht so in Ordnung. Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir haben heute sehr stark gespielt.“

Tore:
1:0 Oskar Max (9.), 2:0 Klaus Fahrenkrog (32.), 3:0, 4:0 Marc Rottstock (36., 53.), 5:0 Tobias Sesterhenn (55.).


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

Sportfreunde Mastershausen

 

SG Bruttig-Fankel/Ernst

 
 

3 : 1

 

Torschützen für unser Team:

   
  Daniel Gewehr Marc Hoff Tim Schneiders  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen -SG Bruttig-Fankel/Ernst 3:1 (2:1). Mastershausen gewann, aber richtig zufrieden war der Verantwortliche Jan Vogt mit dem Spiel nicht: „Trotz des frühen Tores haben wir dem Gegner viel Platz und Raum gelassen. Bruttig hatte mehr Ballbesitz, konnte allerdings keine zwingenden Torchancen herausspielen.“ Sein Gegenüber Daniel Vanzetta konnte mit den 90 Minuten trotz der Pleite schon eher leben: „Das Spiel hat gezeigt, dass wir mithalten können, wenn wir personell gut gesetzt sind. Nach dem 1:1 wäre das Spiel beinahe gekippt, leider haben wir dann aber Geschenke verteilt.“ 

Tore: 1:0 Daniel Gewehr (3.), 1:1 Andreas Dax (31.), 2:1 Marc Hoff (36.), 3:1 Tim Schneiders (56.).

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe September 2019
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
d


Fußball

Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland

Am 03.04.2019 fand in Mastershausen der 63. Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland statt. FVR-Präsident Walter Desch, Geschäftsführer Armin Bertsch sowie Karlheinz Doerschel (Vorsitzender des Kreises Hunsrück-Mosel) und Thomas Schmittgen (Kreisschiedsrichterobmann Hunsrück-Mosel) waren bei den Sportfreunde Mastershausen e.V. zu Gast. Beide Seiten freuten sich über den konstruktiven und fruchtbaren Dialog auf Augenhöhe. Hier gibt's ein paar Impressionen von dem spannenden Abend.
 

 
 
 

Weitere Infos zum Vereinsdialog und zum Fußballverband Rheinland findet ihr auf den folgenden Internetseiten:

https://www.instagram.com/fvrheinland/
https://www.facebook.com/fvrheinland
https://www.fv-rheinland.de/
 


 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: https://www.ttvr.de/click-tt/

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter