Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

Sportfreunde Mastershausen

 

FC Burgen

 
 

3 : 1

 

Torschützen für unser Team:

   
    Luca Olbermann Mark Etges Daniel Gewehr  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Mastershausen übernimmt Tabellenführung

Nachdem Cochem II und Hausbay II am 14. Spieltag gepatzt haben, sind die Sportfreunde Mastershausen neuer Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga B Nord.  

Sportfreunde Mastershausen – FC Burgen 3:1 (2:1). Rein sportlich war das Duell schnell abgehakt. „Die Jungs auf dem Platz haben wieder alles gegeben. Mastershausen macht zwei glückliche Tore und in der zweiten Halbzeit den Sack nicht zu, ist aber ein verdienter Sieger“, sagte Burgens Coach Marco Pillig. „Wir haben uns dem Gegner angepasst, angefangen zu bolzen, aber verdient einen Arbeitssieg eingefahren“, meinte Sportfreunde-Trainer Jörg Kabelitz. Über den Auftritt von Schiedsrichter Sebastian Nicolay, der ihm während der Partie die Rote Karte zeigte, weil er eigener Angabe nach zu laut gewesen sei, hätte Kabelitz gerne harsche Worte verloren, ballte aber die Faust in der Tasche: „Ich weiß, was abgelaufen ist und hätte genug Gründe, etwas zu sagen. Aus Respekt vor dem Schiedsrichterwesen lasse ich das aber.“

Tore: 1:0 Luca Olbermann (12.), 2:0 Marc Etges (35.), 2:1 Marius Franzen (85.), 3:1 Daniel Gewehr (89.).


Das Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Spiel:


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

Sportfreunde Mastershausen

 

FC Karbach II

 
 

6 : 0

 

Torschützen für unser Team:

   
  3 x Marc Hoff

2 x Tim Schneiders

Nico Span  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Sportfreunde Mastershausen – FC Karbach II 6:0 (2:0). Mit einem Kantersieg kletterte Mastershausen zum Ende der Hinrunde punktgleich mit Cochem II an die Tabellenspitze. Für den Verantwortlichen Jan Vogt eine logische Konsequenz: „Wenn Einsatz und Moral stimmen, sind wir erfolgreich. Das war der Fall.“ Zwar verteilte er ein Lob seine Mannschaft für die richtige Reaktion nach der Derbyniederlage, zu hochhängen wollte er den Sieg aber auch nicht: „Man muss auch sage, dass es uns der Gegner nicht sonderlich schwer gemacht hat.“ Für Gegenüber Christopher Morschhäuser war das Ergebnis dennoch deutlich zu hoch: „Das ist aber im Endeffekt auch unwichtig, weil wir wieder nichts Zählbares mitnehmen.“

Tore: 1:0, 2:0 Marc Hoff (20., 33.), 3:0 Tim Schneiders (53.), 4:0 Hoff (65.), 5:0 Schneiders (85.), 6:0 Nico Span (86.).


Das Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Spiel:

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

SG Buch/Bell/
Mörsdorf

 

Sportfreunde Mastershausen

 
 

1 : 0

 

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Buch/Bell/Mörsdorf – Sportfreunde Mastershausen 1:0 (1:0). „Geil“, jubelte Buchs Spielertrainer Phillipe Baumgarten nach dem gewonnen Derby in Bell. „Scheiße“, entfuhr es Mastershausens Coach Jörg Kabelitz nach dem verlorenen Derby. Kabelitz war doppelt und dreifach bedient: „Das Spiel hatte nicht annähernd B-Klasse-Format, weil es hüben wie drüben nicht nach Fußball ausgesehen hat. Dann hat die Konkurrenz auch noch komplett für uns gespielt. Es war klar, dass irgendwann ein Spiel kommt, wo nichts zusammenläuft, aber dass das ausgerechnet das Derby ist, muss ich erst mal verkraften. Wir haben heute viele Leute mit unseren vorherigen Ergebnissen noch mal vom Sofa gelockt. Die kommen leider nie wieder.“ Baumgarten hingegen verteilte Komplimente: „Alle haben umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Nach der Führung haben wir stark verteidigt und nichts zugelassen.“

Tor: 1:0 Aaron Windhäuser (41.).

 

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B Nord

 

SG Eifelhöhe Büchel

 

Sportfreunde Mastershausen

 
 

1 : 1

 

Torschütze für unser Team:

   
  Simon Schwarz  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

Eifelhöhe – Mastershausen: Stephans Ärger über Punkt

In einem Nachholspiel der B Nord teilten sich die SG Eifelhöhe Büchel und die Sportfreunde Mastershausen mit 1:1 (0:0) die Punkte. Zum Missfallen von Eifelhöhes Trainer Tobias Stephan: „Es war deutlich mehr drin. Wir haben mal wieder zwei Punkte liegen gelassen und Mastershausen war zufrieden.“ Das bestätigte sein Gegenüber Jörg Kabelitz: „Heute haben sich bei uns die Spieler 12 bis 15 ins Rampenlicht gespielt und eine richtig klasse Leistung gezeigt. Wir sind zufrieden, aus Büchel einen Punkt entführt zu haben.“ Der Tabellenzweite Mastershausen zog an der Spitze mit Hausbay II gleich, hat aber bei ebenfalls 22 Punkten ein Spiel mehr; Eifelhöhe ist jetzt Siebter.

Tore: 0:1 Simon Schwarz (75.), 1:1 Tim Pauly (85.).

 

Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe Oktober 2019
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
d


Taekwondo

Hessische Meisterschaften 2019
- HTU Open 2 Taekwondo Poomsae -

Am 28.09.2019 fanden in Wiesbaden die diesjährigen hessischen Meisterschaften - "HTU Open 2 Taekwondo Poomsae" statt.

Über 160 Sportler aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg nahmen teil. Gestartet wurde auf 2 Flächen. 

Mit 5 Sportlern waren auch die Sportfreunde Mastershausen vertreten.


Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)

Unterstützt und betreut wurden unsere Teilnehmer von Victoria Spengler (1. Dan) und Verena Diederichs (1. Dan).
 

Die Platzierungen im Überblick: 

Einzel:
Gold für Bastian Seibel (5. Kup)
Gold für Johanna Metzen (9. Kup)
Silber für Kathrin Wagner (8. Kup)
Bronze für Romy Weckmann (6. Kup)
Finalrunde: 6. Platz für Silas Buchholz (7. Kup)

Paarlauf:
Gold für Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup) Gold für Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup)

In der Mannschaftswertung belegten wir mit unseren 5 Startern einen hervorragenden 6. Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ein tolles Ergebnis und bedanken uns recht herzlich bei Verena und Victoria für die Betreuung unserer Talente.


Romy Weckmann (6. Kup)

 
 

Fußball

Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland

Am 03.04.2019 fand in Mastershausen der 63. Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland statt. FVR-Präsident Walter Desch, Geschäftsführer Armin Bertsch sowie Karlheinz Doerschel (Vorsitzender des Kreises Hunsrück-Mosel) und Thomas Schmittgen (Kreisschiedsrichterobmann Hunsrück-Mosel) waren bei den Sportfreunde Mastershausen e.V. zu Gast. Beide Seiten freuten sich über den konstruktiven und fruchtbaren Dialog auf Augenhöhe. Hier gibt's ein paar Impressionen von dem spannenden Abend.
 

 
 
 

Weitere Infos zum Vereinsdialog und zum Fußballverband Rheinland findet ihr auf den folgenden Internetseiten:

https://www.instagram.com/fvrheinland/
https://www.facebook.com/fvrheinland
https://www.fv-rheinland.de/
 


 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: https://www.ttvr.de/click-tt/

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter