Impressum   Datenschutzhinweis   Stadionheft   Kontakt   
 


   * * * Herzlich willkommen auf der Internetseite der Sportfreunde Mastershausen e.V.  * * *

  Startseite
  Der Verein
  Vorstand
  Fußball
  Tischtennis
  Taekwondo

  Badminton
  Impressum

 Sponsoren
  Kontakt




 
         

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

Sportfreunde
Mastershausen

 

SG Hambuch

 
 

1 : 5

 

Torschütze für unser Team:


Nico Span

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:
 

Sportfreunde Mastershausen – SG Hambuch/Kaifenheim/Brohl 1:5 (0:4). Hambuch zeigte sich von der Pleite in der letzten Woche gegen Spitzenreiter Lutzerath gut erholt und kann sich trotz vier Zählern Rückstand auf Vorderhunsrück weiter Hoffnungen auf die Relegation machen. Gegner Mastershausen hatte nach der Partie hat nicht nur die herbe Niederlage, sondern auch gleich zwei verletzte Torleute zu beklagen. Hambuchs Trainer Nils Christ wünschte gute Besserung und war zufrieden: „Eine gute Halbzeit hat gereicht. In der zweiten Halbzeit haben wir den Zugriff der ersten Halbzeit vermissen lassen.“

Tore: 0:1 Calvin Ungers (5.), 0:2 Lukas Mohr (14.), 0:3 Dominik Johann (40.), 0:4 Julian Sesterhenn (45.), 1:4 Nico Span (47.), 1:5 Mohr (90.).

 

Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Heimspiel
gegen die SG Hambuch:

 

 


Taekwondo

Mannschaftspokal bei den Offene Hessen Cup Poomsae 2019

Am 30.03.2019 fand im hessischen Hainhausen der offene Hessen Cup Poomsae 2019 statt. Insgesamt hatten sich 202 Teilnehmer angemeldet.

Diesmal waren die Sportfreunden Mastershausen mit 9 Starten sehr stark vertreten. Mit dabei waren: Johanna Metzen (9. Kup), Emma Diederichs (8. Kup), Franziska Liesenfeld (8. Kup), Kathrin Wagner (8. Kup), Silas Buchholz (7. Kup), Bastian Seibel (5. Kup), Hendrik Seibel (5. Kup), Paula Wald (4. Kup) und Victoria Spengler (1. Dan).

Unterstützt wurden die 9 von Tim Regier (1. Dan), Victoria Spengler (1. Dan) und Verena Diederichs (1. Dan), die auch im Vorfeld allen bei wochenendlichen Sondertrainings zur Seite standen. Zum ersten Mal bei einer Meisterschaft nahmen Johanna Metzen, Emma Diederichs, Franziska Liesenfeld und Kathrin Wagner sowohl im Einzel, als auch im Paarlauf teil.
 

Hier die Platzierungen im Überblick: 

Teamlauf:

Silber für Emma Diederichs (8. Kup), Franziska Liesenfeld (8. Kup) und Kathrin Wagner (8. Kup) 

Paarlauf:

Silber für Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)
Gold für Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup) 

Einzel:

Halbfinale 14. Platz für Franziska Liesenfeld (8. Kup)
Halbfinale 9. Platz für Emma Diederichs (8. Kup)
Finale 5. Platz für Kathrin Wagner (8. Kup)
Finale 5. Platz für Victoria Spengler (1. Dan)
Bronze für Paula Wald (4. Kup)
Silber für Silas Buchholz (7. Kup)
Silber für Johanna Metzen (9. Kup)
Gold für Bastian Seibel (5. Kup)
Gold für Hendrik Seibel (5. Kup)

 

Durch diese Ergebnisse erreichten unsere Teilnehmer in der Mannschaftswertung einen hervorragenden 4. Platz und erhielten sogar einen Mannschaftspokal.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ein tolles Ergebnis und bedanken uns recht herzlich bei Victoria, Verena und Tim für die Betreuung unserer Talente.

 


Hinten von rechts: Verena Diederichs (1. Dan), Victoria Spengler (1. Dan), Hendrik Seibel (5. Kup), Tim Regier (1. Dan), Johanna Metzen (9. Kup) und Bastian Seibel (5. Kup), Vorne von rechts: Paula Wald (4. Kup), Franziska Liesenfeld (8.Kup), Emma Diederichs (8. Kup), Kathrin Wagner (8. Kup) und Silas Buchholz (7. Kup)

 










 

 

 

 

 



Die Betreuer mit dem Mannschaftspokal: Victoria Spengler (1. Dan), Verena Diederichs (1. Dan) und Tim Regier (1. Dan)

   

Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

SG Treis-Karden/
Müden/Moselk. II

 

Sportfreunde
Mastershausen

 
 

5 : 6

 

Torschützen für unser Team:
 
   
  Kim Martin Jahn 3 x Daniel Gewehr  
   
  Tim Schneiders Luca Olbermann  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:
 

SG Treis-Karden/Müden/Moselkern II – Sportfreunde Mastershausen 5:6 (2:1).Völlig verrückte Partie in Treis-Karden. Die Bezirksliga-Reserve spielte eine knappe Stunde in Überzahl, führte viermal – und verlor am Ende doch. Spielertrainer Simon Oberhausen fehlten nach Spielende schlichtweg die Worte. Gegenüber Felix Menzler war weitaus besser gelaunt: „Wir hatten uns in der Kabine trotz Unterzahl und Rückstand noch nicht aufgegeben. Respekt, dass wir so zurückkommen. Das war schon gut.“

Tore: 1:0 Dominik Dietz (13.), 1:1 Kim Martin Jahn (26.), 2:1, 3:1 Simon Oberhausen (35., 48., beide Foulelfmeter), 3:2 Daniel Gewehr (48.), 4:2 Christian Geisbüsch (58.), 4:3 Gewehr (60., Foulelfmeter), 4:4 Tim Schneiders (71.), 5:4 Dietz (75.), 5:5 Gewehr (81., Foulelfmeter), 5:6 Luca Olbermann (89.).

 


Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe April 2019
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


Fußball

Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland

Am 03.04.2019 fand in Mastershausen der 63. Vereinsdialog im Fußballverband Rheinland statt. FVR-Präsident Walter Desch, Geschäftsführer Armin Bertsch sowie Karlheinz Doerschel (Vorsitzender des Kreises Hunsrück-Mosel) und Thomas Schmittgen (Kreisschiedsrichterobmann Hunsrück-Mosel) waren bei den Sportfreunde Mastershausen e.V. zu Gast. Beide Seiten freuten sich über den konstruktiven und fruchtbaren Dialog auf Augenhöhe. Hier gibt's ein paar Impressionen von dem spannenden Abend.
 

 
 
 

Weitere Infos zum Vereinsdialog und zum Fußballverband Rheinland findet ihr auf den folgenden Internetseiten:

https://www.instagram.com/fvrheinland/
https://www.facebook.com/fvrheinland
https://www.fv-rheinland.de/
 


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

Sportfreunde
Mastershausen

 

SG Eifelhöhe

 
 

1 : 6

 

Torschütze für unser Team:


Luca Olbermann

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:
 

Sportfreunde Mastershausen – SG Eifelhöhe 1:6 (0:4). Viel zu leiden hatte Eifelhöhe in dieser Spielzeit. Der Absteiger und Aufstiegskandidat war nach gutem Start Monate ohne Sieg. In Mastershausen aber erlebte die Mannschaft von Trainer Jens Fiedermann einen Sahne-Tag. Acht verletzte Spieler musste er ersetzen. „Es hat einfach vieles gepasst. Wir haben die Tore zur rechten Zeit gemacht und gut nachgesetzt“, sagte Fiedermann

Tore: 0:1, 0:2 Martin Riehl (8., 19.), 0:3 Tobias Berenz (26.), 0:4 Michael Krämer (39.), 0:5 Roman Sieling (62.), 0:6 Riehl (75.), 1:6 Luca Olbermann (80.).


Stadionheft "Sportfreunde Magazin" zum Heimspiel
gegen die SG Eifelhöhe:

 


Fußball

Meisterschaftsspiel Kreisliga B-Nord

 

SG Vordereifel II

 

Sportfreunde
Mastershausen

 
 

0 : 3

 

Torschützen für unser Team:
 
   
  Luca Olbermann Marc Hoff Daniel Gewehr  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:
 

SG Vordereifel II – Sportfreunde Mastershausen 0:3 (0:0). Mastershausen siegte zwar am Ende deutlich, Trainer Felix Menzler wusste aber nach Schlusspfiff selbst nicht so ganz genau, warum: „Wenn es zur Pause 4:0 für Vordereifel steht können wir uns nicht beschweren.“ Die Bezirksliga-Reserve versiebte eine Möglichkeit nach der anderen. Die Quittung kassierte sie in den letzten 15 Minuten. „Alles in allem ist es ein glücklicher Erfolg“, sagte Menzler.

Tore: 0:1 Luca Olbermann (78.), 0:2 Marc Hoff (88.), 0:3 Daniel Gewehr (90.).

 


Fußball

Der Fußballkreis Hunsrück/Mosel hat die Ausgabe März 2019
des  "Fußballecho" herausgebracht.



Diese Ausgabe steht zum Download bereit.

Download Fußballecho
 


 
         
  Aktuelles
d


Interessiert an der neuesten Ausgabe von "Fußballecho"?

Hier können Sie es sich anschauen
oder auch downloaden.

Download Fußballecho





 
  Links

Tabellen unserer Fussballteams findet ihr unter: www.fussball.de

Tabellen unserer Tischtennismannschaft  findet ihr unter: https://www.ttvr.de/click-tt/

Homepage der Gemeinde Mastershausen:
www.mastershausen.de

 

Werde Fan der Sportfreunde
Mastershausen e.V. auf Facebook:


Sie sind Besucher Nr.

Counter